Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Verwendete Begrifflichkeiten
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes
Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung  (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist auf dieser Website -  im Folgenden als „wir“ bezeichnet:
Julia Schulze Struchtrup
Perhamerstr. 2a
80687 München, Deutschland
Telefon: 089 - 21 555 637
Email: info@fraeulein-julischka.de

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website in Server-Log-Files
Sie können unsere Website jederzeit zu informellen Zwecken besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile mit Zugriffsdaten, das den Seiten-Abruf dokumentiert. Dabei werden von ihrem Browser automatisch u.a. folgende Informationen an uns übermittelt:
- der Name der angeforderten Datei / Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Hostname des zugreifenden Rechners / den anfragenden Provider
- IP-Adresse
- Meldung über erfolgreichen Abruf
- übertragene Datenmenge

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
- Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
- sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Alle Zugriffsdaten in den Server-Log-Files werden spätestens zehn Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Wir haben auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ einen Drittanbieter (Art. 28 DSGVO) beauftragt, die Dienste zum Hosting und zur Darstellung dieser Website zu erbringen. 
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website und in den dafür vorgesehenen Formularen des Onlineshops - wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben - erhoben werden, werden auf seinen Servern mit Standort in Deutschland gespeichert und verarbeitet.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind sogenannte Sitzungs-Cookies / Session-Cookies. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Internet-Browser, wieder von selbst gelöscht; in einem solchen Cookie wird z.B. der Inhalt des Warenkorbs unseres Onlineshops und der Login-Status gespeichert. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen (persistente Cookies).  Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten.

Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber mit einem modernen Browser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Internet-Browser lassen sich zudem so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden.
Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet.
Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internet-Browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Wenn Sie das Speichern der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, weisen wir Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Die Dauer der Speicherung der einzelnen Cookies können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers entnehmen. Dort können gespeicherte Cookies auch gelöscht werden.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Kontaktaufnahme

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches Sie für die elektronische Kontaktaufnahme bei Fragen oder Anmerkungen nutzen können. Wird diese Möglichkeit von Ihnen genutzt, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: eine valide E-Mail-Adresse sowie der von Ihnen eingegebene Nachrichtentext, optional  Name, Telefonnummer, Adressdaten (Strasse, Hausnummer, Stadt, PLZ) und Firma.
Zusätzlich werden Datum und Uhrzeit der Formularübermittlung gespeichert.
Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse dient dabei ausschliesslich zur anschließenden Beantwortung Ihres Anliegens durch uns.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten oder der per E-Mail übermittelten Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich, für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die über das Kontaktformular oder per E-Mail übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Berarbeitung Ihrer Anfrage oder eventueller Anschlussfragen verwendet.

Datenerhebung und -verwendung zur Bestellabwicklung
Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung der Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben während des Bestellvorgangs zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf Kundenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

Sämtliche persönliche Daten, welche im Rahmen eines Bestellvorgangs von Ihnen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:
- Anrede, Name, Vorname
- Adresse,evtl. abweichende Lieferanschrift
- E-Mail-Adresse
- Ihre Telefonnummer, wenn diese von Ihnen angegeben worden ist

Datenerhebung und -verwendung bei Eröffnung eines Kundenkontos / Registrierung auf dieser Website
Zur Nutzung bestimmter Funktionen bieten wir Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen, insbesondere um ihre getätigten Bestellungen einsehen zu können.  Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind, sind Anrede, Name, Vornahme, Anschrift, Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse und optional Telefonnummer sowie ein von Ihnen zu wählendes Passwort für das Anmelden am Kundenkonto.
 
Diese Daten werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.
Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die in  dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Eine Registrierung ist nicht notwendig zur Aufgabe von Bestellungen über unsere Website.

Datenweitergabe im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen
Wir geben Ihren Namen und Anschrift zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO  an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren an Sie erforderlich ist.

Zahlung per PayPal
Wenn Sie für die Zahlung den Online-Zahlungsdienstleister PayPal nutzen, gelten für den Zahlungsvorgang ergänzend die PayPal-Datenschutzbestimmungen (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full). PayPal wird dabei in Ihrem Auftrag tätig. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Ihre Betroffenenrechte
Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:
- Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
- Recht auf Berichtigung oder  Vervollständigung: gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
- Recht auf Löschung: Sie haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird; die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO:  Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit  der Datenverarbeitung, die bis zu Ihrem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.
- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die künftige Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Ihre Daten werden dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

 

Löschung von Daten und Speicherdauer personenbezogener Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte personenbezogenen Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, routinemäßig gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner zum Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an Frau Julia Schulze Struchtrup unter:
info@fraeulein-julischka.de
Telefon: 089 - 21 555 637
Perhamerstr. 2a
80687 München
Deutschland

 

Stand: 24.Mai 2018